Hier ein paar Katzensprüche


 

 

Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
Albert Schweitzer

 

Ich liebe Katzen, weil ich mein Heim liebe und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden.
(Jean Cocteau)

 

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.
Mahatma Gandhi

 

Jemand der nicht bereits ist, seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist, demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt
Mackenzie


Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten.
Mary E. Wilkins Freeman
 

 

Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück
Mary Bly

 
Katzenliebhaber sind in dem Sinne anders, dass sie keine eingerosteten Typen sind. Wie sollten sie auch, mit einer Katze, die ihr Leben bestimmt.
Dr. Louis J. Camut
 


In den meisten Betten haben bis zu sechs Katzen Platz. OHNE den legitimen Besitzer bis zu zehn
Stephen Baker


   Der Mensch möchte Fisch sein und Vogel, die Schlange möchte gern Flügel haben, der Hund ist ein irregeleiteter Löwe, der Ingenieur möchte Dichter sein, die Fliege studiert Schwalbenflug, der Dichter trachtet, die Fliege nachzuahmen, die Katze aber will nichts als Katze sein.
Pablo Neruda

 


Eine Katze kann das Heimkommen in ein leeres Haus in ein "nach Hause kommen" verwandeln
Pam Brown

 

Der Hund mag wundervolle Prosa sein, aber nur die Katze ist Poesie
Aus Frankreich

 

Mein Körper gibt mühelos Geheimes wieder.
Mein Körper ist das Buch, das die Lösung enthält.
Meine Welt reicht tiefer als der Ozean nieder.
Eine Botschaft ist mein Buckel, dich zu erreichen,
doch mehr als ich zeige, verberge ich der Welt.
Ich hebe meine Pfote zum geheimen Zeichen
Phillip Dacey


Wir können die Seele der Katze niemals vollständig verstehen, wenn wir nicht selbst Katze werden
St.George Mivart


Die Katze ist das einzige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber nichts dafür zu tun
Kurt Tucholsky

 

Die meisten Katzen sehen so aus als ob sie und etwas wichtiges sagen wollen
UND DANN SAGEN SIE ES NICHT

 

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele
Clebert

 

Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: 
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen
Ernest Hemmingway

 

Die Katzen sind Wörter mit Pelz.
Wie die Wörter,
so streifen sie um die Menschen herum,
ohne sich je zähmen zu lassen.
Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nicht-Greifbaren
Erik Orsenna

 

Die Mitteilungsmöglichkeiten des Menschen ist gewaltig, doch das meiste, was er sagt, ist hohl und falsch. Die Sprache der Tiere ist begrenzt, aber was sie damit zum Ausdruck bringen, ist wichtig und nützlich.

 

Wenn ich zufällig einer Katze begegne und sehe, wie sie die Pfoten setzt, den grellen, starren, rätselhaften Blick auf mich gerichtet, wenn ich den weichen Klagelaut höre, mit dem sie mich in ein tiefsinniges Gespräch ziehen zu wollen scheint, hebt sich meine Stimmung, wie tief sie auch gesunken gewesen sein mag.
Ricarda Huch

 

Wirklich großartig ist, dass es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

 

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen um den Menschen zu dienen." Paul Gray

 

"Könnte man Menschen mit Katzen kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Katzen herabsetzen." Mark Twain aus: Geliebte Katzen

 

"Es ist gleichgültig, ob eine Katze schwarz oder weiß ist, Hauptsache, sie fängt Mäuse"     
 Deng Xiaoping

 

"Sometimes, my Cats tell me, they are from outer space,
when ever You see a Cat from outer space please contact me soon !"

 

"Thousands of years ago the Egyptians worshipped cats as gods.
Cats have never forgotten this."

 

"Das beste Modell fuer eine Katze ist eine Katze. Möglichst dieselbe Katze."
Norbert Wiener, Kybernetiker

 

"God gave us the cat, that man might caress the tiger" Rudyard Kipling

 

"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt, hängt davon ab,
ob man eine Maus ist oder ein Mensch."

 

"Wo man die Katze streichelt, da ist sie gerne."

 

"Wer einen Hund besitzt, der ihn anhimmelt,
sollte auch einen Kater haben, der ihn ignoriert."

 

"Computer sind wie Katzen
VÖLLIG UNBERECHENBAR."

 

"Hunde haben ein Herrchen oder Frauchen - Katzen ihr Personal."

 

"Auf die meisten Fragen über die Katze gibt es keine Antworten. Sie hat sich selbst 3000 Jahre lang in Geheimnisse gehüllt und es hat keinen Sinn sie jetzt begreifen zu wollen."
Virginia Roderick

 

"Meine Katzen sind verdächtig. Ich vertaue ihnen nicht ganz - sie könnten, genau wie Delphine, Spione sein, die Bericht erstatten an eine unbekannte Macht." Jan Morris

 

"Jeder denkt das seine Katzen die Besten sind. Das Gefühl haben wir bei nichts Anderem - sie denken nicht das ihre Frauen oder ihre Auto's oder selbst nicht einmal ihre Hunde die Besten sind - aber sie denken Alle das ihre Katzen einfach fantastisch sind. Überraschendes Produkt, Katzen ..... und so einfach zu produzieren." Michael O'Donoghue

 

"Oft sass er, nach mir schauend, um dann, bewegt durch ein sensibles Verlangen, an meiner Jacke und meinem Ärmel zu ziehen bis er mit seiner Nase mein Gesicht berühren konnte und dann wieder zufrieden weg zu gehen." Charles Dudley Warner

 

"Katzen sind ein geheimnissvolles Völkchen. Es geht mehr in ihren Köpfen herum als wir uns vorstellen können. Das kommt ungezweifelt durch ihren engen Umgang mit Zauberern und Hexen." Sir Walter Scott

 

"Ein Schriftsteller ohne Katze ist beinahe unvorstellbar. Eigentlich zeugt es von einem komischen Geschmack, weil es fast einfacher wäre mit einer Horde Büffel im Zimmer zu schreiben als mit alleine nur einer Katze; sie bauen Nester in deinen Stapeln von Aufzeichnungen, schlagen ihre Zähne in das Ende deines Stiftes und laufen über Deine Tastatur." Barbara Holland

 

"Manchmal sitzt er zu deinen Füssen und schaut dich an, mit einem Blick so schmeichelnd und zart, das man überrascht ist über die Tiefe seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt !" Théophile Gautier

 

"Wenn ich sie rief, tat sie immer als wenn sie mich nicht gehört hätte. Aber kurz darauf kam sie dann doch, wodurch sie den Schein aufrecht erhielt, sie hätte es aus eigenem Antrieb getan." Arthur Weigal

 

"Katzen sitzen immer an der falschen Seite einer Tür.
Lässt man sie raus, wollen sie rein - lässt man sie rein, wollen sie raus."Yolanda, Florida

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!